Dr. Trieb & Kollegen stellen sich vor

Dr. Wolfgang Trieb ist einer der drei Gründer der Kanzlei Dr. Trieb, Prof. Dr. Perschel, Nagel und Lachmann in Darmstadt.

Dr. Wolfgang Trieb ist Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Schwerpunkte: Kündigungsschutz, Abmahnungen, Zeugnisse, Vorgehen gegen Mobbing und Diskriminierungen, Anstellungs- u. Dienstleistungsverträge, Aufhebungsverträge, Arbeitnehmerüberlassung, Betriebsübergang, Betriebsverfassungsrecht, Einigungsstelle, Interessenausgleich, Sozialplan, Tarifrecht, Arbeitsrecht der Pflegeberufe, kirchliches Arbeitsrecht.

Er ist seit fast 25 Jahren Anwalt und bearbeitet arbeitsrechtliche Mandate, Arbeitnehmer (vorwiegend), Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen und Arbeitgeber.
Als Spezialist in diesem Fachgebiet bietet er umfassende Beratungen und anwaltliche Vertretungen in den Bereichen: Kündigungsschutz, Abmahnungen, Zeugnisse, Vorgehen gegen Mobbing und Diskriminierungen, Anstellungs- und Dienstleistungsverträge, Aufhebungsverträge, Arbeitnehmerüberlassung, Betriebsübergang, Betriebsverfassungsrecht, Einigungsstelle, Interessenausgleich, Sozialplan, Tarifrecht, Arbeitsrecht der Pflegeberufe, kirchliches Arbeitsrecht u.a.

Rechtsanwalt Dr. Trieb ist auch Mitglied beim Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V. (VDAA).

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Medizin- und Krankenhausrecht (Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein), Pflegerecht und Recht der Pflegeberufe (Dozenten- und Lehrtätigkeit seit über 25 Jahren).

Er arbeitet als Lehrbeauftragter und Dozent an der Evangelischen Hochschule Darmstadt, an der Hochschule Frankfurt, beim Caritasverband für die Diözese Limburg e.V., im Berufsfortbildungswerk, MaxQ; Gemeinnützige Bildungseinrichtung des Deutschen Gewerkschaftsbundes GmbH (bfw), Frankfurt, Dozent für Recht im Bereich Gesundheitswesen und führt eine Vielzahl von Inhouse-Schulungen in vielen Kliniken, Verbänden, und anderen Einrichtungen bundesweit durch.

Lehrauftrag bei der FernUniversität Hagen (und Prüfer), Fachbereich Rechtswissenschaften; Lehrgebiet: öffentliches Recht u.a., Weiterbildendes Studium Mediation (seit Sommer 1999 bis 2005).

Lehrauftrag seit August 2000 (Seminar im Jan. 2001 u. im April 2002) bei der Carl v. Ossietzky Universität Oldenburg, Kontaktstudium Mediation.

Lehrauftrag bei den evangelischen Ausbildungsstätten für sozialpädagogische Berufe (und Prüfer), Elisabethenstift Darmstadt (seit dem 01.06.1999 bis 2012).

Dozent bei der Krankenpflegeschule der Alice-Schwesternschaft vom Roten Kreuz Darmstadt e.V., (Alicehospital, Darmstadt) seit 1995 bis Ende 2000; danach noch einzelne Seminare bis 2007.

Dozent für interne und externe Weiterbildungen beim Klinikum (ehemals Stadtkrankenhaus) Hanau seit 1998 bis heute.

Mediator seit 1993 sowie Bestellung zum Schlichter der Gütestelle der Rechtsanwaltskammer Frankfurt aM (vom 07.02.2002 bis 2012).

Vorsitzender bei der Schlichtungsstelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), weshalb Herr Dr. Trieb auch Spezialist für kirchliches Arbeitsrecht ist.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht, der Arbeitsgemeinschaft Mediation und der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht beim Deutschen Anwaltsverein

Mitglied beim Verein für Jugend- und Erwachsenenhilfe / Betreuungsverein e.V., Darmstadt

Seit dem 15.01.2016 Ehrenmitglied der Evangelischen Hochschule Darmstadt

Seit dem 12.03.2007 im WHO IS WHO Deutschland.
Dr. Wolfgang Trieb